WETTRINGER SV
WETTRINGER SV

Willkommen beim Wettringer SV   

Die Texte können durch anklicken teilweise vergrößert werden.

Wettringen erarbeitet sich den Sieg!

 

1.Mannschaft 

B-Klasse 4: 

SV 67 Weinberg 3 - Wettringer SV   0 : 2   (0:0)

Mit einer absolut defensiven, taktischen Ausrichtung versuchte der Gastgeber den Wettringer Kickern den Angriffsschwung aus den Segeln zu nehmen. Hätte man von Wettringer Seite die sehr guten und zum teil sogar 100%tigen Chancen am Anfang genutzt, wäre sicherlich vieles für den WSV leichter gefallen. So musst man sehr geduldig und konzentriert zur Sache gehen. Da man in Hälfte eins aber nicht das nötige Glück und Vermögen bei den Abschlüssen hatte, ging es torlos in die Pause.

Gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs, war zu erkennen, dass die Weinberger nun auch auf Tore aus waren. Jedoch hatten weiterhin nur die Gäste wirklich gut vorgetragene Angriffe. Wobei endlich einer in der 60. Minute den erlösenden Torerfolg brachte. Von hinten geradlienig und schnell über die Mitte nach vorne gespielt, Bastian Bohmann bekam die Kugel und konnte sich gegen zwei Gegenspieler durchsetzen, im Sechzehner passte er nach links auf den mitgelaufenen Steffan Bergold. Der drosch aus 5 Meter den Ball aus spitzem Winkel hoch unter die Latte. Der Jubel war groß, wobei Trainer Gerhard "Dicker" Kreiselmeyer gleich wieder zur Ordnung mahnte. Praktisch im Gegenzug hatten die Gastgeber einen Freistoß, der gefährlich wurde aber mit vereinten Kräften doch entschäft wurde. In dieser Phase war es wichtig, dass auch Goalie Dietmar Horn sehr gut bei den langen Bällen der Weinberger mitspielte. Er kam mehr mals rechtzeitig noch kurz vor dem anstürmenden Gegner an den Ball. Aber auch die Wettringer Truppe hatte sehr gute Chancen, mit noch mehr Ruhe und Übersicht hätte sicherlich mehr daraus werden können. 

Nun waren noch knapp 10 Minuten zu spielen, da faste sich Steffan Bergold ein Herz. Er bekam links vor dem Sechzehner den Ball, zog in die Mitte und umspielte zwei Gegenspieler bevor er hart und platziert ins lange Eck zum 2:0 Sieg abschloss. Die Gastgeber wussten, das wars! So plätscherte das Spiel dahin und der ordentlich leitende Schiri Peter Richter pfiff pünktlich ab.

Fazit: Auch ein "Arbeitssieg" hält uns weiter im Rennen. Eine gute ausgeglichene Mannschaftsleistung bringt die Erfolge. ...und wieder zu Null gespielt!!! Leider habt die Zweite aus Geslau/Buch auch diesen Spieltag nicht geschwächelt. So bleibt es bei einem Punkt Rückstand. Es sind noch zwei Spiele für beide Teams.

Das WICHTIGSTE ist aber, dass wir nach UNS schauen und in jedem Spiel 110% geben und den Tag vor dem jeweiligen Spiel, sportlich orientiert verbringen (!!!). Party ist erst nach dem erreichten Ziel angesagt!!!

Nächstes Spiel Sonntag 28.05., 15:00 Uhr, Heimspiel gegen TSV Burgbernheim II.

 

Wir hoffen, dass nun alle Fans den Kampf um den Meistertitel der ERSTEN tatkräftig unterstützen. Gestern in Weinberg war das schon mal nicht schlecht, kann aber daheim noch besser werden!!!

Jugendmannschaften

Ergebnisse KW mit Vorschau

 

A-Junioren
Die A-Jugend (SG) Wettringen/Diebach hat erst am heutigen, 22.05. Montag erst ihr heimspiel um 18:45 Uhr in Diebach gegen die SG Rügland/Flachslanden. Jedoch ist man durch den Sieg von der SG Schopfloch/Schnelldorf gegen den Tabellenführer SG Dorkem./Aufk./Sinb. auf den 3. Tabellenplatz abgerutscht. Jedoch haben wir noch zwei Spiele und der Tabellenführer nur noch eines und wir liegen einen Punkt nur hinter ihnen. Daher gilt es, beide kommenden Spiele zu gewinnen.

Nächstes Spiel Samstag, 27.05.2017, 15:30 Uhr, Heimspiel Diebach gegen die SG Ehingen/Röckingen/Obermögesh./Unterschwaningen.

 

B-Junioren
Die Jungs um Trainer Uwe lechner mussten in Aurach am sonntag eine bittere Niederlage einstecken. Man verlor das direkte Duell gegen den Tabellennachbarn mit 4:2. Zur Halbzeit sahe es noch gut aus, es stand Unentschieden 2:2, jedoch musste man dem körperbetonten spiel der Gastgeber sich geschlagen geben.

Kopf hoch Jungs.
Nächstes Spiel ist am Samstag, 27.05.2017, 13:30 Uhr. Heimspiel in Wettringen. Gegner ist die SG 83 Nürnbg Fürth II.

 

C-Junioren
Leider war man beim Post SV Nürnberg nur "Punktelieferant" und musste mit einer 3:0-Niederlage nach Hause fahren.
Nächstes Spiel am Freitag, 26.05., 17:30 Uhr ist ein heimspiel gegen die JFG Rangau.

 

D-Junioren
Das nächste Spiel wurde verlegt auf Mittwoch, 24.05., 18:45 Uhr bei (SG) Burggrafenhof/Laubendorf. Dort dürften die Trauben recht hoch für uns hängen. Aber im Fußball ist alles möglich!!!

Spielplan Saison 2016 - 2017 

1. Mannschaft

2. Mannschaft abgemeldet

Termine Platzbelegung Wettringer SV

Daten werden geladen...

F a c e b o o k

Hier finden Sie uns

Wettringer SV 1977 e. V
Vereinsheim "Am Bierkeller"

Insinger Straße
91631 Wettringen

Kontakt

Telefon: +49 9869 - 467

Fax: +49 9869 - 97 82 79

E-Mail: berkoet@aol.com

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

WetterOnline
Das Wetter für
Wettringen
mehr auf wetteronline.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wettringer SV